Ich will helfen!

Die Hilfsinitiative Heddesheim setzt sich aus den vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern zusammen, welche verschiedenste Arten der Hilfe anbieten. Wenn auch Sie Hilfe anbieten möchten, können Sie sich als Helfer der Hilfsinitiative offiziell registrieren.

Kontaktieren Sie uns bitte bei allgemeinen Fragen über das Kontaktformular, telefonisch unter: 06203-6731869 (bitte Name und Telefonnummer auf das Band sprechen – wir rufen umgehend zurück) oder per Whatsapp: 0163-3120989 (ganztägig auch am Wochenende).

Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt. Die angebotene Hilfe wird von den freiwilligen Helfer/innen kostenfrei und ehrenamtlich angeboten.


Notfallhilfe*

Sie können in akuten Notfällen Hilfe leisten z.B. in Form von Bereitstellung einer Notfallunterkunft und/oder etwas zu essen und zu trinken?

Hilfe bei Impfungen*

Sie können Menschen zu Impfterminen begleiten und Fahrten zu den Impfzentren Mannheim und Weinheim übernehmen?
(Benzinkosten werden in Höhe von 0,30€/Km vom Fahrgast übernommen)

Einkaufsdienste*

Sie können für ältere, chronisch kranke oder behinderte Menschen Einkäufe erledigen oder andere Besorgungen machen?

von A nach B*

Sie sind mobil und können Menschen von A nach B befördern z.B. zum Arzt, Einkaufen, Ämtern usw. ?
(Fahrten in Heddesheim und 10km Umkreis – Benzinkosten werden in Höhe von 0,30€/Km vom Fahrgast übernommen)

Nachbarschaftshilfe*

Sie sind handwerklich begabt und können kleinere Dienste im Umfang einer Nachbarschaftshilfe erledigen?

Telefonbetreuung*

Sie möchten gerne Personen, die nur wenig soziale Kontakte haben, regelmäßig anrufen und telefonisch betreuen?


Registrieren Sie sich als offizieller Helfer und lassen Sie uns gemeinsam helfen!


* In akuten Notsituationen, in denen Leib und Leben bedroht sind, unbedingt zuerst Hilfe über die Rettungsleitstellen unter Tel: 112 anfordern!

Die Hilfsinitiative vermittelt die angebotene Hilfe der freiwilligen Helfer/innen, um bei akuten Schwierigkeiten zu helfen. Dies setzt ein gewisses Vertrauen voraus, dass der Hilfesuchende auch tatsächlich auf Unterstützung angewiesen ist. Dieses Vertrauen sollte nicht ausgenutzt werden! Die Hilfsinitiative behält sich vor, einzelne Fälle zu überprüfen und somit sicherzustellen, ob tatsächlich eine Hilfsbedürftigkeit vorliegt. Dies geschieht vor allem zum Schutz der Helfer/innen, welche ein großes Maß an Vertrauen den Hilfe-Anfragenden entgegenbringen.


Haftungsausschluss:
Bitte beachten Sie, dass die Hilfsinitiative Heddesheim bei allen Hilfsleistungen ausschließlich als Vermittler agiert. Ein fester Anspruch auf Durchführung besteht nicht. Alle Hilfsleistungen werden von den registrierten Helfer/inne/n im Umfang von Nachbarschaftshilfen kostenfrei und ehrenamtlich durchgeführt. Sowohl die Helfer/innen wie auch die Hilfe-Anfragenden sind dazu verpflichtet, sich eigenständig über die aktuell geltenden Hygienebestimmungen zum Infektionsschutz zu informieren und diese in vollem Umfang während der Hilfsleistungen umzusetzen. Auch bei Fahrdiensten und „Impf-Fahrten“ besteht kein Haftungsanspruch, da sowohl Helfer wie auch Hilfe-Anfragende eigenverantwortlich handeln. Kontaktieren Sie uns bitte bei Fragen jederzeit gern.


© 2020-2021 hilfeheddesheim.org

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: